Auf der Suche?

Bewirb dich auf deinen nächsten Job ohne Anschreiben. Den Status deiner Bewerbung verfolgst du in deiner Bewerbungsübersicht.

Gib einen Ort ein

Workwise KarriereguidePfeil rechts SymbolKarrierePfeil rechts SymbolArbeiten im Ausland: Dein Berufseinstieg in Europa

Arbeiten im Ausland: Dein Berufseinstieg in Europa

Jetzt, da du dein Studium oder deine Ausbildung abgeschlossen hast, ist es an der Zeit, auf Jobsuche zu gehen. Aber was, wenn du nicht in Deutschland bleiben möchtest und nach einem kleinen Abenteuer suchst?

Es gibt viele tolle Länder außerhalb Deutschlands, in denen du arbeiten kannst. Wenn du als junge:r Berufstätige:r einen erfolgreichen Berufseinstieg in Europa anstrebst, fühlst du dich vielleicht ein wenig überwältigt. Es gibt so viele Länder und Branchen, aus denen du wählen kannst, und es kann schwierig sein, zu wissen, wo du anfangen sollst. Aber keine Sorge: In unserem Blogbeitrag findest du einen Überblick über einige der besten Länder und Branchen für junge Berufstätige sowie darüber, welche Qualifikationen und Erfahrungen du benötigst, damit du deinen passenden Job findest.

Inhalt

Arbeiten im Ausland als Young Professional – Gründe dafür

Die Vorteile vom Arbeiten im Ausland sind vielfältig. Du kannst neue Sprachen und Kulturen kennenlernen, neue Freunde finden und neue Orte entdecken. Außerdem kannst du neue Fähigkeiten und Erfahrungen sammeln, die dir bei deiner Karriere helfen können.

Europa beherbergt Dutzende von Ländern mit unterschiedlichen Kulturen und Branchen und ist damit ein ideales Ziel für alle, die ihren Horizont erweitern und kurzzeitig oder langfristig auswandern möchten.

Es gibt viele Gründe, warum Europa ein großartiger Ort zum Arbeiten ist. Unter anderem diese:

Viele Möglichkeiten

Die Branchen und Jobs in Europa sind endlos. Und bei so vielen Möglichkeiten in einer Vielzahl von Branchen findest du sicher etwas, das perfekt zu dir passt.

Niedrige Lebenskosten

Die Lebenskosten in Europa sind im Vergleich zu anderen Teilen der Welt relativ niedrig. Obwohl die Lebenshaltungskosten je nach Land und Stadt variieren können, sind sie im Allgemeinen günstiger als in den Großstädten der Vereinigten Staaten oder Asiens. Dies macht es zu einer großartigen Option für junge Berufstätige, die Geld sparen wollen, während sie ihre Karriere in einem neuen Job beginnen.

Gute Lebensqualität in Europa

Eines der großartigen Dinge am Leben und Arbeiten in Europa ist die hohe Lebensqualität. Du kannst einen großartigen Lebensstil mit vielen Optionen zum Reisen und zur Freizeitgestaltung genießen. Außerdem kannst du von den hervorragenden öffentlichen Dienstleistungen profitieren, was das Leben sehr erleichtert.

Gute Infrastruktur

Die Infrastruktur ist gut entwickelt, mit guten Verkehrsverbindungen und einem umfangreichen Telekommunikationsnetz. Das macht es einfach, sich fortzubewegen und in Verbindung zu bleiben, selbst in ländlichen Gebieten.

Arbeiten im Ausland: Was muss ich beachten?

Wie auch in Deutschland, bedarf es bestimmter Qualifikationen, um im europäischen Ausland Fuß fassen zu können und einen passenden Auslandsjob zu ergattern. Außerdem sind bestimmte Vorbereitungen nötig, damit du überhaupt im Ausland arbeiten darfst.

Qualifikationen und Kenntnisse

Was die Qualifikationen betrifft, so benötigen die meisten jungen Berufstätigen mindestens einen Bachelorabschluss oder eine gleichwertige Ausbildung, um im europäischen Ausland erfolgreich Karriere zu machen. Je nach Branche, in die du einsteigen möchtest, können jedoch zusätzliche Qualifikationen oder Knowhow erforderlich sein.

Wenn du zum Beispiel im Finanzsektor arbeiten möchtest, ist ein Master of Business Administration wahrscheinlich von Vorteil. Das Gleiche gilt für Berater:innen, die in Spitzenunternehmen arbeiten möchten. Erfahrungen, die du durch Praktika oder andere berufliche Entwicklungsmöglichkeiten gesammelt hast, werden dir einen erheblichen Vorteil gegenüber anderen Bewerbenden verschaffen. Mittlerweile sind Englischkenntnisse unabdingbar. In manchen Länder solltest du außerdem die Landessprache beherrschen. Die genauen Qualifikationen, die du benötigen wirst, findest du in den jeweiligen Stellenanzeigen.

Soft Skills

Es gibt auch eine Reihe von Soft Skills, die für jeden, der eine Karriere im Ausland in Betracht zieht, unerlässlich sind. Gute kommunikative und zwischenmenschliche Fähigkeiten sind ein Muss, ebenso wie die Fähigkeit, sich schnell an neue Umgebungen anzupassen. Du solltest auch mit Veränderungen umgehen können und in der Lage sein, schnell reagieren. Dann stehen deine Chancen gut, dass du im Ausland Fuß fasst.

Vorbereitungen für das Ausland treffen

Neben den oben genannten Qualifikationen und Fähigkeiten ist auch eine Planung im Vorfeld wichtig, damit du im Ausland arbeiten kannst.

Zuallererst musst du gegebenenfalls. das entsprechende Visum oder die Arbeitserlaubnis für das Land beantragen. Abhängig von deiner Nationalität kann dieser Prozess mehr oder weniger kompliziert sein. So können sich Bürger:innen der Europäischen Union in der Regel in jedem EU-Mitgliedstaat frei bewegen und arbeiten.

Außerdem musst du dich auch um eine Unterkunft und eine Krankenversicherung kümmern. Und das ist erst der Anfang.

Die Regelungen in den jeweiligen Ländern sind aber immer unterschiedlich und du solltest dich sorgfältig informieren. In diesem Guide findest du hierzu alle Infos, die du brauchst.

Kostenloser Auslandsjob-Guide – Alle Infos Schritt für Schritt

Die beliebtesten Länder zum Arbeiten im Ausland

Welche Länder sind nun die besten für junge Berufstätige, die einen erfolgreichen Berufseinstieg in Europa suchen? Nun, das hängt von deinen individuellen Vorlieben und Zielen ab. Wenn du auf der Suche nach einer kosmopolitischen Stadt mit vielen Jobmöglichkeiten bist, solltest du London oder Paris in Betracht ziehen. Wenn du hingegen in einem kleineren Land mit einem entspannteren Lebensrhythmus arbeiten möchtest, sind Amsterdam oder Kopenhagen vielleicht eher etwas für dich. Jede Option hat ihre Vor- und Nachteile. Es ist also wichtig, dass du dich gut informierst und das Land auswählst, das für dich am besten geeignet ist.

Bei der Wahl eines Landes für deine Karriere gibt es viele Faktoren zu berücksichtigen, darunter Lebensqualität, Berufsaussichten und Gehalt. Einige Länder sind Ausländer:innen gegenüber aufgeschlossener als andere, das solltest du ebenfalls bedenken. Lasse uns daher einen Blick auf einige der geeignetsten europäischen Länder für junge Berufstätige werfen.

Niederlande

Die Niederlande sind eine gute Option für Hochschulabsolventen. Das Land hat eine starke Wirtschaft und bietet viele Optionen in Branchen wie Finanzen, Technologie und Gesundheitswesen. Amsterdam ist außerdem eine sehr internationale Stadt, so dass du dich auch als Nicht-Niederländer nicht fehl am Platz fühlen wirst.

Schweiz

Wenn du auf der Suche nach hohen Gehältern und einer guten Work-Life-Balance bist, ist die Schweiz der richtige Ort für dich. Die Lebenshaltungskosten sind in der Schweiz am höchsten, aber die Gehälter sind dementsprechend. Beliebte Branchen sind das Bankwesen, die Pharmazie und die Uhren- und Schmuckindustrie.

Finnland

Finnland ist ein aufstrebendes Ziel für junge Berufstätige, die nach aufregenden neuen Möglichkeiten suchen. Die Startup-Szene boomt in Finnland, so dass es der perfekte Ort ist, um deine Karriere zu starten, wenn du dich für Unternehmertum interessierst. Finnische Unternehmen sind auch dafür bekannt, dass sie viel Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ihrer Mitarbeitenden legen, sodass du viel Zeit haben wirst, die atemberaubende Natur des Landes zu genießen.

Spanien

Spanien ist ein großartiger Ort für junge Leute, denn es bietet viele Perspektiven, sowohl in Bezug auf die Berufsaussichten als auch auf die Lebensqualität. Die starke Wirtschaft des Landes bedeutet, dass es viele Arbeitsplätze in allen Branchen gibt. Und mit seinem mediterranen Lebensstil ist Spanien perfekt für junge Leute, die ein entspanntes und angenehmes Arbeitsumfeld genießen möchten.

Es gibt noch viele andere tolle Länder in Europa für junge Berufstätige. Wenn du also deine Karriere im Ausland beginnen möchtest, solltest du dich gut informieren und das Land auswählen, das am besten zu dir passt.

Welche Länder in Europa sind für einen Auslandsjob geeignet? Finde hier eine große Auswahl.

Die beliebtesten Branchen zum Arbeiten im Ausland

Auch in Bezug auf die Branchen im Ausland gibt es für junge Berufstätige in Europa eine Vielzahl von Chancen. Auch hier kommt es darauf an, das Richtige für deine individuellen Fähigkeiten und Interessen zu finden. Eine der wichtigsten Überlegungen ist, welche Kombination aus Branche und Land deiner Karriere die besten Erfolgschancen bietet. Hier sind ein paar Sektoren, die derzeit boomen.

Technologie

Dank der fortschreitenden Digitalisierung der Wirtschaft gibt es eine hohe Nachfrage nach Arbeitskräften mit Kenntnissen in Informatik und Ingenieurwesen. Wenn du in der Technologiebranche arbeiten möchtest, bieten Großstädte in Europa reichlich Gelegenheit dazu.

Beratung

Die Nachfrage nach Berater:innen ist in den letzten Jahren gestiegen, da die Unternehmen bei Strategie und Betrieb externe Hilfe suchen. Diese Branche ist perfekt für diejenigen, die gerne mit Menschen arbeiten und unter Druck gedeihen. Beliebte Ziele für Berater:innen sind London, Paris und Zürich.

Gesundheitswesen

Angesichts der alternden Bevölkerung steigt die Nachfrage nach qualifiziertem Personal im Gesundheitswesen. Wenn du die richtigen Qualifikationen hast, kannst du in Krankenhäusern, Kliniken oder Pharmaunternehmen Arbeit finden.

Bankwesen und Finanzen

In Europa gibt es viele Beschäftigungsmöglichkeiten für junge Fachkräfte im Finanzsektor. Der Bank- und Finanzsektor ist einer der wettbewerbsintensivsten in Europa. Wenn du über die richtigen Fähigkeiten und Erfahrungen verfügst, kannst du in den großen Finanzzentren wie London, Zürich und Genf viele Möglichkeiten finden.

Tourismus

Auch die Tourismusbranche boomt in Europa. Mit seinen vielen touristischen Attraktionen ist der Kontinent ein beliebtes Ziel für Reisende aus der ganzen Welt. Wenn du in der Tourismusbranche arbeiten möchtest, gibt es viele Möglichkeiten in Hotels, Restaurants und Reiseunternehmen.

Fazit

Da hast du ihn also - einen Überblick darüber, welche Länder und Branchen spannend für deinen Auslandsjob sind und welche Voraussetzungen du grundsätzlich erfüllen solltest.

Bei so vielen Möglichkeiten kann es schwierig sein, zu wissen, wo du mit der Karrieresuche beginnen sollst. Denke daran, dass es bei der Wahl eines Landes und einer Branche viele verschiedene Faktoren zu berücksichtigen gibt, also recherchiere viel und nehme dir Zeit, bevor du eine Entscheidung triffst. Vielleicht helfen dir auch Freund:innen oder Familienmitglieder, einige Länder auszuwählen oder auszuschließen.

Indem du deine Fähigkeiten, Interessen und den gewünschten Lebensstil berücksichtigst, kannst du deine Optionen eingrenzen und die perfekte Lösung finden. Und wenn du die richtigen Qualifikationen und Erfahrungen mitbringst, sind deine Erfolgschancen umso größer.

Du weißt nicht, wo du anfangen sollst? Dieser Guide hilft dir dabei!

Kostenloser Auslandsjob-Guide – Alle Infos Schritt für Schritt

Frank Möller

Geschäftsführer der Auslandszeit GmbH

Geschäftsführer der Auslandszeit GmbH Frank Möller„Wir bei der Auslandszeit GmbH helfen als führendes Netzwerk rund um Wege ins Ausland seit nunmehr 15 Jahren tausenden von jungen Menschen beim häufig lebensverändernden Schritt hinein ins Abenteuer im Ausland. Auf Auslandsjob.de geben wir bei den wichtigsten Planungsschritten Hilfestellung, damit der nächste Step auf der beruflichen Karriereleiter im Ausland ein Erfolg wird.“

Karrieretipps fürs Arbeiten im Ausland findet ihr im Auslandsjob-Guide.

 

Veröffentlicht am 12.10.2022, aktualisiert am 17.10.2022