Auf der Suche?

Bewirb dich auf deinen nächsten Job ohne Anschreiben. Den Status deiner Bewerbung verfolgst du in deiner Bewerbungsübersicht.

Gib einen Ort ein

Workwise KarriereguidePfeil rechts SymbolStädte-CheckPfeil rechts SymbolKarlsruhePfeil rechts Symbol10 schöne Cafes in Karlsruhe: Genieße eine Auszeit

10 schöne Cafes in Karlsruhe: Genieße eine Auszeit

Wer montags lächelt, hat den richtigen Kaffee – unter Kaffeetrinkern ist das wohl ein ungeschriebenes Gesetz. Aber auch an allen anderen Wochentagen ist eine Auszeit in einem lokalen Cafe eine gute Idee, um in gemütlicher Runde Energie zu tanken. Auch in Karlsruhe gibt es zahlreiche angesagte Cafes, in denen du bei Kaffee oder Tee den Alltagsstress hinter dir lassen kannst. Wir stellen dir 10 Cafes in der Fächerstadt vor und zeigen dir, was dich in den Kaffeehäusern erwartet.

Inhalt

MoccaSin Karlsruhe

MoccaSin Karlsruhe

2002 wurde MoccaSin von 3 befreundeten Karlsruhern gegründet. Das Karlsruher Original war seinerzeit der erste moderne Coffeeshop der Stadt und machte den take away Kaffee auch in der Fächerstadt populär.

Heute ist MoccaSin so etwas wie das Paradies für Kaffeeliebhaber. In Durlach und der Karlsruher Innenstadt können die Gäste aus 20 verschiedenen Fairtrade Kaffees und Espressi wählen. Zudem gibt es bei MoccaSin Kaffeebohnen aus aller Welt zu kaufen. Zu diesen zählt ein breite Auswahl an reinen Arabica-Sorten. Wöchentlich wird eine dieser Arabica-Sorten als „Kaffee der Woche“ ausgeschenkt. Dadurch hast du nicht nur die Möglichkeit neue Kaffeesorten zu entdecken, sondern sie vorm Kauf auch zu probieren.

„Am meisten gefällt mir an meinem Job der Austausch über Kaffee und die Interaktion mit unseren Gästen. Unser Publikum ist wirklich klasse und es macht mir Spaß ein Teil ihres Tagesablaufs zu sein.“

Bernd Hocke, Geschäftsführer MoccaSin

Neben dem Kaffee ist MoccaSin Karlsruhe auch für seine Smoothies bekannt. Die individuell zubereiteten Smoothies bestehen aus frischen Früchten und Fruchtsäften und sind in mehreren Geschmacksrichtung erhältlich – besonders im Sommer sind sie eine super Erfrischung. Zu einem guten Smoothie oder Kaffee gehört natürlich auch das passende Gebäck. Bei MoccaSin bleiben diesbezüglich keine Wünsche offen. Im Cafe gibt es täglich frische Bagels, Muffins, Donuts und Cookies.

Wenn du in Mittagspause auf der Suche nach einem Wachmacher bist, empfiehlt Bernd Hocke einen doppelten Espresso mit einem Glas Wasser. Bei MoccaSin hast du dabei sogar die Wahl zwischen 4 verschiedenen Espressi.

Die beiden MoccaSin Cafes in Durlach und der Innenstadt-West sind 365 Tage im Jahr geöffnet. Das Cafe in der Innenstadt öffnet montags bis freitags 7:30–20:00 Uhr, samstags 9:00–20:00 Uhr und sonn- und feiertags 10:00–20:00 Uhr seine Türen. In Durlach gestalten sich die Öffnungszeiten wie folgt: Montag bis Freitag: 7:30–18:00 Uhr, Samstag: 9:00–18:00 Uhr, Sonn- und Feiertag: 11:00–18:00 Uhr.

Berry Su

Das moderne Cafe Berry Su in der Innenstadt-West versteht sich als „Oase mitten in der Stadt“. Berry Su Karlsruhe bietet seinen Gästen ein breite Getränkeauswahl. Im Mittelpunkt stehen dabei natürlich die Kaffeevariationen. Neben Espressi und Kaffees gibt es hier auch Iced Coffee und Frozen Coffee, die sich besonders an warmen Sommertagen großer Beliebtheit erfreuen.

Die Qualität der Produkte hat bei Berry Su höchste Priorität. Daher achtet man hier auf Bioqualität und arbeitet mit kleinen, lokalen Lieferanten zusammen. Das Cafe hat dadurch in den letzten Jahren zahlreiche Fans und Stammgäste gewonnen. Auch auf Instagram verfügt das Cafe mit über 2.000 Followern über eine große Fanbase. Über die Plattform teilt Berry Su regelmäßige Impressionen aus dem gemütlichen Cafe.

Das Cafe in der Kaiserpassage 1 ist immer Montag bis Freitag 09:00–21:00 Uhr, Samstag 9:30–21:00 Uhr und Sonntag 12:00–20:00 Uhr geöffnet.

Finde aus zahlreichen Stellenanzeigen in Karlsruhe den richtigen Job für dich. Wir helfen dir dabei.

Lottis Traum

lottis-traum-cafe-karlsruhe

Das Cafe Lottis Traum hält, was der Name verspricht – es ist ein Traum für alle Kaffee- und Teeliebhaber. Das Cafe in der Hirschstraße ist im Vintage-Stil der 60er-Jahre eingerichtet und versprüht ein gemütliches Ambiente. Neben einer großen Auswahl an Heiß- und Kaltgetränken, bietet Lottis Traum auch Frühstück, Flammkuchen zum Mittagessen und verschiedene Kuchen an. Die Besucher:innen werden dementsprechend zu jeder Tageszeit bestens versorgt.

Um nach einem leckeren Mittagessen aus dem Suppenkoma zu kommen, empfiehlt Besitzerin Andrea einen hausgemachten Ingwershot. Da dieser ausschließlich aus frisch gepressten Zutaten besteht und der Ingwer sehr im Vordergrund steht, ist er der optimale Energieschub.

Ihr persönlicher Geheimtipp sind die unverwechselbaren Scones und die hausgemachten Limos. Bei diesen können sich die Gäste auf immer wechselnde Sorten freuen. Bei der Zusammenstellung der Geschmacksrichtungen zeigt sich Lottis Traum von seiner kreativsten Seite.

„Ich arbeite schon seit ich 16 Jahre alt bin in der Gastronomie und habe schon sehr früh entschieden, dass ich mal meine eigene Kreativität nutzen möchte und einen Ort zum Wohlfühlen schaffen will.“

Andrea Jäger, Inhaberin Lottis Traum

Geöffnet ist Lottis Traum Montag und Mittwoch bis Freitag von 8 bis 18 Uhr und Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 9 bis 18 Uhr. Gelegentlich finden in Lottis Traum auch abendliche Events, wie Sofa-Konzerte oder Lesungen statt. Die Termine werden über die Webseite und den Instagram-Kanal veröffentlicht. Die sympathische Besitzerin Andrea betreibt in der Wilhelmstraße in der Karlsruher Südstadt mit „Lottis Abschnitt Süd“ ein weiteres, charmantes Cafe.

Sukie’s Cake Shop

Sukie's Cake Shop

Sukie’s Cake Shop in der Karlsruher Südweststadt ist ein wahrer Geheimtipp für alle Kuchenfans. Der Cake Shop erinnert an ein britisches Teehaus und auch die angebotenen Kuchen, Torten, Cupcakes & Gebäcke werden nach britischen und amerikanischen Rezepten gebacken. Die Inhaberin Stephanie Karle lebte für einige Zeit in England und verwöhnt die Karlsruher:innen nun mit ihren mitgebrachten Rezepten. Ihr persönlicher Favorit ist das Shortbread, ein britisches Gebäck mit Meersalz. Alle Leckereien werden zum Mitnehmen angeboten.

Auf keinen Fall verpassen sollte man den take away High Tea bei Sukie’s Cake Shop. Dieser besteht aus Scones, Clotted Cream, verschiedenen Marmeladen, Finger Sandwiches, kleinen Törtchen und Gebäck. Die britische Spezialität ist ​​ein absolutes Highlight und ein toller Genussmoment für zuhause.

„Nachdem ich in Brighton gelebt hatte, wollte ich die englische Kuchen- und Gebäckkultur, die ich dort lieben lernte, nach Karlsruhe bringen.“

Stephanie Karle, Inhaberin Sukie’s Cake Shop

Am meisten an ihrem Beruf gefällt Stephanie Karle, dass sie Anteil am Leben ihrer Kund:innen hat und ihnen zu besonderen Anlässen, wie Hochzeiten, Geburtstagen oder Einschulungen, etwas Besonderes zaubern kann.

Neben dem Gebäck gibt es auch einen kleinen Shop, in dem ausgewählte, britische Produkte angeboten werden, sowie eine Feinkostecke. Sukie’s Cake Shop ist immer Mittwoch bis Freitag von 11 bis 17 Uhr und am Wochenende von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Tagesaktuelle Neuigkeiten werden über die Facebook Seite der Bakery geteilt.

Bist du nach deinem Cafebesuch bereit fürs Abendessen? Hier geht es zu unserer Top 20 Restaurants in Karlsruhe.

Cafe Juli Karlsruhe

cafe-juli-kaffee

Am Gutenbergplatz im Herzen der Weststadt liegt das angesagte Cafe Juli. Kaffee-Genuss wird hier groß geschrieben, wodurch die Gäste aus einer Vielzahl an Kaffeevariationen auswählen können. Zusätzlich wird im Cafe Juli täglich frisch gebacken – Besucher:innen dürfen sich auf Croissants, Brezeln, Kuchen, Muffins, Cookies, Panini, Brote und vieles mehr freuen. Verschiedene Frühstücksvariationen und weitere Leckereien versprechen einen perfekten Start in den Tag. Die Getränke- und Speisekarte werden regelmäßig durch saisonale Specials ergänzt. Ein wahrer Geheimtipp im Cafe Juli ist die selbstgebackene Rüblitorte.

„Einen Platz zu schaffen, an dem Menschen sich wohlfühlen und an dem man gerne arbeitet, war die Motivation das Cafe Juli zu eröffnen.“

Das Cafe begeistert mit einem schönen Ambiente und einem jungen, dynamischen Team, das dir jeden Wunsch von den Lippen abliest. Von Montag bis Freitag öffnet das Cafe Juli von 09:00 bis 14:30 Uhr, samstags von 09:00–17:00 Uhr und sonntags 10:00–17:00 Uhr. Ein guter Zeitpunkt für einen Besuch ist an einem Samstagvormittag, wenn Markt auf dem Gutenbergplatz ist. Gestärkt von einer Tasse Kaffee kannst du nach deinem Besuch in den Trubel des Marktes eintauchen oder einfach nur vom Cafe aus das Ambiente genießen.

Cafe Rih

Entspannung und Genuss in einer Wohlfühlatmosphäre verspricht das Cafe Rih in der Waldstraße. Das Wort Rih stammt aus dem Arabischen und bedeutet übersetzt „Wind”. Ausschlaggebend für den Name des Cafes ist die 1919 in Karlsruhe gegründete Künstlergruppe Rih, in deren ehemaligen Räumlichkeiten das Cafe betrieben wird.

Neben einer großen Auswahl an Heißgetränken können sich die Gäste auch auf ein ausgiebiges Frühstück, Kuchen und kleine Speisen, wie Salate, Panini oder Antipasti freuen.

Dienstag bis Samstag ist das Cafe von 10 bis 18 Uhr geöffnet. In entspannter Atmosphäre finden im Cafe Rih zudem auch immer wieder Live-Events, wie beispielsweise von der Soulband „the dezzire“ statt. Auf der Webseite informiert das Cafe immer über bevorstehende Live-Veranstaltungen.

Mehr rund um das Thema Veranstaltungen in Karlsruhe erfährst du in unserem Beitrag Veranstaltungen Karlsruhe: Was geht in der Fächerstadt.

Kronen Cafe

Saisonale und hausgemachte Köstlichkeiten in familiärer Atmosphäre erwarten dich im Kronen Cafe in Grünwinkel. Das Cafe ist Dienstag bis Samstag von 9 bis 17 Uhr geöffnet, wodurch du die Kaffeespezialitäten der Familienrösterei zu einem leckeren Frühstück, Mittagessen oder Kuchen genießen kannst. Die Speisekarte ist sowohl beim Frühstück, als auch Mittagessen bestens für Vegetarier geeignet.

Das moderne Kronen Cafe verfügt zusätzlich über einen Tagungsraum mit Platz für bis zu 25 Personen. Wenn du selbst Kaffee-Expert:in oder Barista werden möchtest, kannst du einen der angebotenen Kurse der Kronen Akademie besuchen.

Intro Cafe Karlsruhe

Am Kronenplatz im Herzen der Fächerstadt begeistert das Intro Cafe seine Besucher:innen seit 2021 mit einem innovativen Konzept. Neben zahlreichen Kaffeespezialitäten und Getränke, erwartet die Gäste eine vegan/vegetarische Speisekarte mit saisonalen Gerichten.

Die Themen Regionalität, Saisonalität und Nachhaltigkeit werden im Intro Cafe Karlsruhe besonders groß geschrieben. Verwendet werden ausschließlich Produkte in Bioqualität oder von erlesenen Zulieferern. Um unnötigen Verpackungsmüll zu vermeiden, hat sich das Intro Cafe mit RECUP zusammengetan und bietet nun ein einfaches Pfandbechersystem an. Auch die Speisen des Intro Cafes können in den wiederverwendbaren VYTAL Schalen mitgenommen werden. Mehr Infos zu diesem System findest du in den FAQ des Cafes.

Das Intro bietet zudem Raum für Kultur und Künstler:innen eine Bühne. Interessierte können sich direkt ans Cafes wenden, um gemeinsam mit dem Intro-Cafe ein Format für einen Auftritt oder eine Ausstellung zu finden.

Geöffnet ist das Cafe immer Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr und samstags und sonntags von 10 bis 19 Uhr.

Q Kaffee

q-kaffee-karlsruhe

Bester Kaffeegenuss verspricht Q Kaffee in Karlsruhe Durlach. Q Kaffee in der Ottostraße ist Kaffeerösterei mit Ladengeschäft und Cafe in einem. Den Namen „Q“ trägt es aus dem Grund, dass eine Kaffeetasse von oben betrachtet wie der Buchstabe Q aussieht.

Neben dem stationären Geschäft verfügt Q Kaffee auch über einen Onlineshop. Das besondere an Q Kaffee ist, dass hier alle Produkte aus Kaffee gemacht werden. Neben einer breiten Auswahl an Kaffeebohnen, gibt es weitere Spezialitäten, wie Kaffee-Gin, Kaffee-Marmelade oder Kaffee-Likör. Auffällig sind zudem die farbenfrohen Verpackungen der unterschiedlichen Kaffeebohnen. Jedes Design verbirgt dabei Hinweise auf den Geschmack und die Intensität der dahinter steckenden Bohne.

Vor Ort kannst du dich von den frisch gerösteten Kaffee- und Espresso-Spezialitäten überzeugen und das Erlebnis „Kaffee“ genießen. Um deinen Cafebesuch zu versüßen, gibt es im Q zudem hausgemachte Kuchen und Gebäckstücke. Geöffnet ist Q Kaffee immer Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und an Samstagen von 9 bis 15 Uhr.

Wenn du in der Mittagspause auf der Suche nach einem ultimative Energie-Booster bist, empfiehlt der sympathische Inhaber Alexander König einen Filterkaffee. Da dieser sehr lange durchläuft, verfügt er über mehr Koffein als ein üblicher Kaffee. Zudem bietet diese „Durchlaufszeit“ eine wertvolle Entschleunigung im Arbeitsalltag.

Wenn du selbst mehr rund um das Thema Kaffee lernen möchtest, kannst du bei Q Kaffee ein Kaffee-Seminar oder einen Barista-Kurs belegen. Alexander König verfügt über ein enormes Wissen rund um das schwarze Getränk, das er mit den Teilnehmenden teilt. Gearbeitet wird bei seinen Kursen natürlich nur mit den qualitativ hochwertigen, hauseigenen Produkten.

„Das beste an meinem Job ist, dass es sich nicht wie ein Job anfühlt. Wir leben einfach nur das, was wir lieben.“

Alexander König, Inhaber Q Kaffee

Die Motivation Q Kaffee zu gründen, war seine Leidenschaft zum Produkt Kaffee und seine Sehnsucht nach Gutem. Er wollte es nicht nur besser wissen, sondern eben auch besser machen als andere. Sein Tipp an alle Jobsuchenden ist es, einen Job zu finden, der sie erfüllt.

Klauprecht Karlsruhe

Das Cafe Klauprecht liegt, wie der Name bereits vorweg nimmt, in der Klauprechtstraße in der Karlsruher Südweststadt. Im beliebten Wohlfühl-Cafe bleiben keine Wünsche offen. Das Klauprecht ist der perfekte Ort für einen Kaffeeklatsch, ein ausgiebiges Frühstück, ein gesundes Mittagessen oder einen kühlen After Work Drink.

„Wir wollten der Südweststadt endlich einen Ort geben, um zu entspannen, den Alltag zu vergessen oder mit Nachbarn und Freunden zusammen zu sitzen.“

Stephanie Kaba, Inhaberin Klauprecht

Bis 11 Uhr kann unter Woche im Klauprecht gefrühstückt werden. Bei einer Vorbestellung ab 4 Personen lädt das Cafe zum „Frühstück unter Freunden“ ein und überrascht die Gäste mit einem liebevoll gedeckten Frühstückstisch. Anschließend kann Montag bis Freitag von 12 bis 14 Uhr zwischen Suppe, Salat und einem täglich wechselnden Hauptgang ausgewählt werden. Wenn du neben einem leckeren Mittagessen einen Energie-Booster in der Mittagspause brauchst, solltest du dir im Klauprecht einen frisch gepresster Ingwer Shot gönnen.

Ein weiterer Geheimtipp der sympathischen Inhaberin Stephanie ist die Klauprecht-Variante eines „London Fog“: Fruchtig, würziger Cascara Tee (koffeinhaltiger Kaffeekirschentee), Vanille und geschäumte Zimt-Erbsenmilch.

Nachmittags werden hausgemachte Kuchen im Klauprecht serviert. Das Cafe in der Waldstraße ist täglich ab 9 Uhr geöffnet – unter der Woche bis 18 Uhr und am Wochenende bis 17 Uhr. Zudem gibt es immer wieder Aktionen im Cafe, wie die Nikolaus Socken Aktion. Im Dezember kann ein buntes Paar Socken im Cafe gekauft werden, wovon du einen Socken mit nach Hause nimmst. Der Zweite wird im Laden aufgehängt und kann vom Nikolaus befüllt, wieder abgeholt werden. Zwei Drittel des Erlöses der Nikolausaktion werden vom Cafe Klauprecht gespendet. Im vergangenen Jahr konnten so über 1.000€ gespendet werden.

After Work Drinks im Klauprecht Cafe hören sich gut an, doch dir fehlt noch der passende Job in Karlsruhe? Kein Problem, dann bist du bei Workwise genau richtig. Über Workwise findest du eine Vielzahl an Stellenangebote in Karlsruhe. Deine Bewerbung erfolgt schnell und einfach und gänzlich ohne Anschreiben. Stattdessen beantwortest du während des Bewerbungsprozesses Motivationsfragen des Unternehmens. Den Status deiner Bewerbung kannst du anschließend in deinem Profil verfolgen.

Finde jetzt Jobs in Karlsruhe

Veröffentlicht am 21.12.2021, aktualisiert am 29.12.2022