Workwise Hilfe-Center für JobsuchendePfeil rechts SymbolProfilPfeil rechts SymbolDokumente hinzufügen

Dokumente hinzufügen

Unternehmen möchten schon vor dem ersten Kontakt mit dir möglichst viel über dich wissen. Deshalb lohnt es sich, die richtigen Dokumente in deinem Profil hochzuladen, damit der erste Eindruck stimmt. Wir erklären dir, welche Art von Dokumenten sich dafür eignen und wie du sie in deinem Profil hinterlegst.

Inhalt

Das Wichtigste zusammengefasst

Dokumente helfen dem Unternehmen dich und deine Qualifikationen besser einzuschätzen. Unterlagen, die deine Bewerbung unterstützen, kannst du in deinem Workwise-Lebenslauf hinzufügen und verwalten.

Du kannst entscheiden, ob deine hochgeladenen Dokumente für alle Unternehmen sichtbar sind bei denen du dich beworben hast oder ob du bewerbungsspezifische Dokumente in deiner Bewerbungsübersicht hochladen möchtest.

Hier gelangst du zu deinem Lebenslauf.

Welche Dokumente soll ich am besten hochladen?

Generell sind alle Unterlagen interessant, die Angaben in deinem Lebenslauf bestätigen.

Das können aktuelle oder ältere Zeugnisse und Zertifikate sein. Aber auch Arbeitsproben, Artikel, Urkunden und Codebeispiele sind extrem wertvolle Informationen für Unternehmen, um einen ersten Eindruck von dir zu erhalten.

Wie kann ich Dokumente hochladen und verwalten?

Dokumente lädst du ganz einfach in deinem Profil hoch:

  1. Fahre mit der Maus über deinen Namen in der Navigationsleiste rechts oben und klicke auf „Lebenslauf“.
  2. Scrolle bis zum Abschnitt „Dokumente“ am Seitenende.
  3. Neues Dokument hochladen:
    • Klicke auf „+ Dokument hinzufügen“.
    • Es öffnet sich nun eine Detailansicht, klicke dort auf „Datei hochladen …“
    • Wähle nun die Datei aus, die du hochladen möchtest.
    • Wähle die Art des Dokuments aus, indem du in das Feld unter „Art des Dokuments“ klickst. Sollte dein Dokumenttyp nicht dabei sein, klicke auf „Sonstiges“. Beachte dabei, dass du einen möglichst aussagekräftigen Dateinamen verwendest, dass klar ersichtlich ist, um was für ein Dokument es sich handelt.
  4. Dokumente verwalten:
    • Klicke auf den Namen des Dokuments, das du bearbeiten möchtest.
    • Es öffnet sich nun eine Detailansicht.
    • Falls du das Dokument erneut herunterladen möchtest, um z.B. den Inhalt nochmal zu prüfen, klicke auf das Symbol neben dem Dateinamen.
    • Unter „Art des Dokuments“ kannst du auswählen, ob es sich um einen Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitsproben etc. handelt. Sollte dein Dokumenttyp nicht dabei sein, klicke auf „Sonstiges“. Beachte dabei, dass du einen möglichst aussagekräftigen Dateinamen verwendest, dass klar ersichtlich ist, um was für ein Dokument es sich handelt.
    • Mit einem Klick auf „Löschen“ kannst du das hochgeladene Dokument löschen.
    • Hast du Änderungen vorgenommen und möchtest diese speichern, klicke auf den Button „Speichern“.
    • Möchtest du die Änderungen rückgängig machen, klicke auf den Button „Abbrechen“.

Benenne die Dateien am besten so, dass man gleich erkennen kann, um welche Dokumentenart es sich handelt. Deinen Lebenslauf kannst du zum Beispiel so benennen: „Lebenslauf_Vorname_Nachname.pdf“.

Wichtig: Dokumente, die du in deinem Profil hinterlegst, sind für alle Unternehmen sichtbar bei denen du dich beworben hast. Möchtest du beispielsweise ein Anschreiben für eine bestimmte Stelle hochladen – obwohl das bei der Bewerbung über Workwise nicht zwingend erforderlich ist – kannst du bewerbungsspezifische Dokumente in deiner Bewerbungsübersicht hochladen. Klicke dafür auf den Reiter „Bewerbungen“ und wähle die Bewerbung aus zu der du ein Dokument hinzufügen möchtest.

Wer kann meine Dokumente sehen?

Zunächst sehen nur wir, die zuständigen Mitarbeiter:innen von Workwise, deine hochgeladenen Dokumente.

Wenn du dich auf einen Job bewirbst, kann jedes Unternehmen, bei dem du dich beworben hast, alle Dokumente sehen. Überlege dir daher vor dem Bewerben, welche Dokumente dir für deinen ersten Eindruck und deine Gesamtpräsentation bei den Unternehmen wichtig sind.

Veröffentlicht am 30.06.2021, aktualisiert am 21.01.2022