Auf der Suche?

Bewirb dich auf deinen nächsten Job ohne Anschreiben. Den Status deiner Bewerbung verfolgst du in deiner Bewerbungsübersicht.

Gib einen Ort ein

Workwise KarriereguidePfeil rechts SymbolBewerbungPfeil rechts SymbolWas gehört in eine Bewerbung als Informatiker?

Was gehört in eine Bewerbung als Informatiker?

Du bist Informatiker und willst als IT-Berater oder Programmierer so richtig durchstarten? Dann solltest du direkt bei deiner Bewerbung als Informatiker ansetzen, um keine Fehler zu machen und zu gewährleisten, dass du dir deinen Traumjob sicherst. Bei der Erstellung deiner Bewerbungsunterlagen gilt es zahlreiche Faktoren zu beachten. Wir zeigen dir daher, wie deine IT-Bewerbung aufgebaut sein sollte, damit sie erfolgreich ist.

Du hast keine Lust auf eine aufwendige Bewerbung? Dann bewirb dich jetzt ganz ohne Anschreiben auf unsere aktuellen Jobs für Informatiker.

Inhalt

Die Stellenausschreibung

Bevor du mit deiner Bewerbung beginnst, solltest du dich ausführlich mit der Stellenausschreibung und dem Unternehmen dahinter beschäftigen. So kannst du sicherstellen, dass deine Fähigkeiten mit den ausgeschriebenen Anforderungen übereinstimmen.

Die Anforderungen bei Bewerbungen im IT-Bereich sind sehr vielfältig, da es unterschiedlichste Berufsfelder wie der Softwareentwicklung oder der IT-Kundenberatung gibt. Deine Bewerbung muss also auf die entsprechende Position zugeschnitten sein und so viele Aspekte wie möglich erfüllen. Orientiere dich dabei konkret an der Stellenausschreibung und an den geforderten Fähigkeiten. Das können eine bestimmte Programmiersprache, Automatisierungstechniken oder Systemanalysen sein.

Aufbau Informatik Bewerbung

Bei deiner Bewerbung in der IT-Branche ist ein korrekte Struktur essenziell, um dich richtig zu bewerben und deine Erfolgschancen zu erhöhen. Folgende Dokumente muss deine Bewerbung als Informatiker dabei enthalten:

  1. Anschreiben
  2. Lebenslauf
  3. Anhang, z.B. Zeugnisse oder Zertifikate

Zu allen drei Bereichen wollen wir dir im Folgenden hilfreiche Tipps geben, damit einer erfolgreichen Bewerbung als Informatiker nichts mehr im Wege steht.

Bewerbungsschreiben IT

Bei deinem Informatik Motivationsschreiben ist ein richtiger Aufbau unabdingbar und hilft dabei, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen. An folgendem, groben Aufbau eines Bewerbungsschreibens kannst du dich dabei orientieren:

  1. Kontaktdaten
  2. Betreff und Einleitung
  3. Motivation
  4. Qualifikation
  5. Schlussteil

In der IT-Branche sind Hard Skills unersetzlich, weshalb du das Anschreiben nutzen solltest, spezifischer auf diese einzugehen. Belege deine Qualifikation dabei immer an konkreten Beispielen, damit deine Aussagen überzeugend und glaubwürdig wirken. Dein Gegenüber ist deutlich beeindruckter von deinen Kompetenzen, wenn du von Projekten oder Arbeitserfolgen erzählen kannst, an denen du maßgeblich mitgewirkt hast.

Je nach Stellenausschreibung wird von dir zudem verlangt, deine Gehaltsvorstellungen anzugeben. Sowohl bei der Höhe des Gehalts, als bei der richtigen Formulierung musst du einiges beachten.

Sofern eine Gehaltsvorstellung in der Stellenausschreibung gefordert wird, solltest du diese auch unbedingt in der Bewerbung angeben. Am Besten ist es, ein Brutto-Jahresgehalt am Ende des Anschreibens zu nennen. Dabei kannst du entweder einen fixen Betrag oder eine Gehaltsspanne angeben.

Bezüglich der Höhe deiner Forderung ist es wichtig, dich weder unter Wert verkaufen, noch zu hoch zu pokern. Bei Bewerbungen in der IT-Branche solltest du neben deinen Qualifikationen und der Größe des Unternehmens, auch den Berufszweig berücksichtigen.

Jobs in der IT-Sicherheit gelten als besonders lukrativ, mit einem Durchschnittsgehalt von rund 74.000€ brutto. Dagegen bewegt sich das durchschnittliche Gehalt eines Softwareentwicklers bei 63.000€ und das eines Datenbank-Administrators bei 50.000€ brutto.

In unserem Karriereguide findest du weitere Tipps und Formulierungshilfen, um deine Gehaltsvorstellungen richtig zu formulieren.

Lebenslauf Informatiker

Wie in allen Branchen, ist auch bei bei einem Informatiker Lebenslauf vor allen Dingen eines gefragt – Kreativität. Recruiter neigen dazu, dem Lebenslauf die meiste Aufmerksamkeit zu widmen, weshalb du die Chance nutzen solltest, dich hier von den anderen Bewerbern abzuheben.

Der Aufbau deines Lebenslaufs sticht sofort ins Auge, weshalb du mit einer guten Struktur Pluspunkte sammeln kannst. Üblich ist der sogenannte tabellarische Aufbau, der alle wichtigen Daten und Erfahrungen in deinem Leben darstellt. Wichtig ist, dass dein Informatiker Lebenslauf einen roten Faden hat und leicht lesbar ist. Zudem solltest du deinem Lebenslauf einen Titel geben, der nicht „Lebenslauf“ lautet. Geeigneter als Titel ist dein Name, gegebenenfalls in Kombination mit deinem Jobtitel, wie z.B: Maximilian Weber – Backend Entwickler.

Bezüglich des Aufbaus solltest du dich bei deinem IT Lebenslauf an Folgendem orientieren:

  • Persönliche Informationen
  • Berufliche Laufbahn
  • Ausbildung
  • Fähigkeiten

In vielen IT-Berufen spielt das Thema Design eine zentrale Rolle, wie beispielsweise als Frontend Entwickler oder UX Designer. Mit einem ansprechend gestalteten Lebenslauf, kannst du daher direkt unterstreichen, dass du über entsprechende Skills verfügst. Auch solltest du deine Kenntnisse und Fähigkeiten in übersichtlicher Art und Weise in deinem Lebenslauf aufzeigen, z.B. mithilfe visueller Gestaltungselemente. So können Recruiter deine Eignung für den Job auf den ersten Blick erkennen.

Du möchtest Tipps und Tricks zur Optimierung deines Lebenslaufs? Dann melde dich jetzt für unser Lebenslauf Webinar an.

Zudem ist es sinnvoll, neben fachlichen Kompetenzen (Hard Skills) auch Soft Skills aufzugreifen. Folgende Hard und Soft Skills sind für Informatiker geeignet:

Hard Skills

  • Programmiersprachen, wie Java oder PHP
  • Bestimmte Tools, wie CRM oder ERP
  • Datenbanksysteme, wie Oracle Database oder IBM Db2

Soft Skills

Weitere Inspirationen und Anregungen, wie du dich von der Masse abheben kannst, findest du in unserem Beitrag zum Thema Kreativer Lebenslauf. Außerdem kannst du dir jetzt unsere Lebenslauf-Vorlagen herunterladen und direkt bearbeiten.

Anhang Informatik Bewerbung

Deine angehängten Unterlagen sollten grundsätzlich der Chronologie des Lebenslaufs folgen. Dementsprechend beginnst du mit deinem Ausbildungsnachweis und fügst dann deine Arbeitszeugnisse und weitere Nachweise an. Auch hier gilt – keine falsche Zurückhaltung! Wenn du über IT-Zertifikate verfügst, die für deinen künftigen Informatik Job relevant sind, solltest du diese an deine Bewerbung anhängen. Je nach Berufszweig kannst du mit unterschiedlichen Zertifikaten punkten. Bei Webentwicklern ist beispielsweise das Microsoft MCSD Zertifikat sehr hoch angesehen, während für IT-Projektmanager das Prince2 Zertifikat von Vorteil ist.

Der kürzeste Weg zum Informatik Job

Eine Bewerbung kostet Zeit und Nerven. Besonders das Bewerbungsschreiben nimmt dabei jede Menge Zeit in Anspruch, da es bei jeder Informatik Bewerbung neu aufgesetzt werden muss. Leichter bewerben geht über Workwise. Hier brauchst du kein Anschreiben und hast alle Bewerbungen zentral in einem Profil.

Jetzt als Informatiker bewerben

Veröffentlicht am 17.06.2016, aktualisiert am 15.10.2021

Auf der Suche?

Bewirb dich auf deinen nächsten Job ohne Anschreiben. Den Status deiner Bewerbung verfolgst du in deiner Bewerbungsübersicht.

Gib einen Ort ein